Insel Rab Informationen

Nützliche Infos

Wie erreichen Insel Rab

Von Rijeka, Karlovac oder Zadar sind die Trajekthäfen der Insel „Stinica“ und „Misnjak“ im Süden der Insel ca. 2 Autostunden entfernt. Die Fähren fahren ganzjährig und die Fahrt dauert 15 Minuten. Trajekte fahren im 1 bis 2-stündigen Abstand und im Sommer sogar öfter je nach Bedarf. Die Fährenverbindung ist die beste Verbindung der Insel mit dem Festland (www.rapska-plovidba.hr).

Die Fähre aus dem Hafen von Lopar auf der Nordseite der Insel Rab in den Hafen von Valbiska auf der Insel Krk und arbeitet wieder das ganze Jahr über, mit einer Abfahrt zweimal am Tag, vier Mal am Tag in den Sommermonaten . Die Fahrt dauert eine Stunde und 30 Minuten. (www.lnp.hr)

Außer mit Fähren sind die Adria-Inseln auch über schnelle Schiffslinien erreichbar. Der Katamaran zwischen Rijeka und Rab verkehrt jeden Tag, aber er ist für den Transport von Tieren oder größeren Mengen Gepäck nicht geeignet. Ferner besitzt er nur einen eingeschränkten Zugang für Rollstuhlfahrer. (www.jadrolinija.hr)

Insel Rab Flora & Fauna

Mehr als 30% der Insel ist mit Pflanzen ganz unterschiedlicher Art bedeckt, von aromatischen Büschen an den karstigen Berghängen des Kamenjak bis hin zu üppigen Kiefern- und Eichenwäldern, in denen Hasen, Fasanen und Raubvögel leben; auf der benachbarten Insel Sv. Grgur kann man sogar Hirsche vorfinden. Wegen seiner herrlich grünen Natur wird Rab manchmal als smaragdgrüne Insel bezeichnet. 
In den Gewässern bei Lopar leben einige Delfinherde, die auf Fotos eine wunderbare Erinnerung an den Urlaub sind. 

Fahrplan der Fähre

Nützliche Links

Über uns

Unser Haus befindet sich auf einer Anhöhe gegenüber der Altstadt Rab, der Ortskern der Stadt ist von uns ca. 500m entfernt. Von unseren Wohnungen haben Sie einen Blick auf die Altstadt und den Hafen.
Zu einem der bekanntesten Strände von Rab, den Stadtstrand sind es ca. 10 Gehminuten. Von da aus haben Sie die Möglichkeit mit einem Boot sich auf die Halbinsel Frkanj übersetzen zu lassen.